autosymphonic – 125 Jahre Automobil

Multimediakampagne

Die multimediale Sinfonie – geschrieben für 80 Automobile, großes Sinfonieorchester, Percussion-Ensemble, Chor und die Söhne Mannheims – wurde eigens zum 125. Geburtstag des Automobils komponiert und wurde einmalig zu diesem Anlass in Mannheim am 10. September 2011 aufgeführt.

Mitwirkende:

  • SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg
  • SWR Vokalensemble Stuttgart
  • Jugendliche aus Mannheimer Schulen
  • Popakademie Baden-Württemberg
  • Söhne Mannheims

 

01 Aufgaben
Unterstützt durch PR Arbeit und eine klassische Kampagne sollen die Onlineaktivitäten vor allem für eine hohe Bekanntheit sorgen. Erklären – das Event beinhaltet Neues und viele unbekannte Faktoren, die eine Barriere für den Besuch des Events darstellen. Begeistern und Bewegen – das Vorhaben in seiner Einmaligkeit inszenieren und Menschen dafür begeistern.

02 Konzept
Über den Zeitraum von einem Jahr arbeiteten viele Künstler, Musiker, Techniker und Organisatoren an dem Großevent. Es liegt auf der Hand, dass hier täglich neue Inhalte und neue Geschichten entstehen. Die Grundidee für die Onlinekommunikation liegt daher nahe, ein „Blick durchs Schlüsselloch“ zu bieten: Wie entsteht ein Kunstwerk?

03 Umsetzung
Zwei Internetseiten und eine Facebookpräsenz bieten die Bühnen für die Mitwirkenden an autosymphonic. Dort finden die Besucher zahlreiche Filme, Interviews, Bilder und erklärende Grafiken. Zahlreiche Tools wie Soundkonfigurator, Online-Mosaikbanner (User werden aufgefordert Bilder hochzuladen) und Gewinnspiele ergänzen die Vorstellung – ganz nach dem Motto „Spaß funktioniert“.

04 Redaktion – die Jugendreporterin
Clara, die Jungendreporterin ist die Botschafterin für die junge Zielgruppe. Unterwegs in den Schulen berichtet sie von den Percussionworkshops der Mannheimer Schüler.

 

Adam & Eva Award: 

Autotrio:

Trailer: