Carl-Auer Verlag

Relaunch Webseite und Onlineshop

Der Carl-Auer Verlag ist der wichtigste deutschsprachige Verlag für systemische Therapie und Beratung. Seit 1989 veröffentlicht der Verlag neue Erkenntnisse des systemischen Denkens aus der ganzen Welt. Das Programm umfasst mehr als 500 lieferbare Titel, darunter Klassiker wie Steve de Shazer, Heinz von Foerster, Humberto R. Maturana und Helm Stierlin. Jährlich kommen rund 50 Neuerscheinungen zur systemischen Praxis, Theorie und Forschung hinzu.

01 Anforderung

  • Innovatives Navigationskonzept durch das komplexe Programm des Verlags
  • Vereinfachung des Bestellprozesses
  • Definition des „öffentlichen Gesichts„ des Carl-Auer Verlags im Internet
  • Schaffung von Kommunikationselementen für den Einsatz Online und Offline
  • Services in den Vordergrund stellen


02 Rahmenbedingungen

  • Hochkomplexe Programmmatrix mit unterschiedlichen Suchschwerpunkten
  • Heterogene Zielgruppe: Therapeuten, Coaches, Manager
  • Vereinfachung der Systemlandschaft unter Verwendung von vorhandenen Schnittstellen


03 Umsetzung

  • Basierend auf der Buchregal-Idee bietet die Hauptnavigation einen übersichtlichen Einstieg
    in jedes Thema und jede Reihe des Verlages
  • Vorgefertigte Suchfilter helfen dem User beim Finden von einzelnen Titeln
  • Übersichtliche Aufbereitung von Zusatzmaterialien runden das Bild pro Titel ab und geben den Autoren eine attraktive Umgebung
  • Schnittstellen und die automatisierte Erstellung der Programm-Seiten vereinfachen die Administration der Informationen durch den Verlag