Kunsthalle Mannheim

Microsite für den Neubau

Die Kunsthalle Mannheim bekommt einen aufsehenerregenden Neubau. Dieses Ereignis soll auch auf der Webseite der Kunsthalle bespielt werden. Reinshagen & Hartung wurde damit betraut, eine Microsite zu designen und zu entwickeln, die die Entstehung des Neubaus inhaltlich begleitet. Die Microsite ragt als Teaser schräg in die eigentliche Webseite der Kunsthalle hinein und kann von dort aus angesteuert werden.

Das Tableau der Microsite bilden drei Webcam-Ansichten, die, jeweils ausgewählt, ganzflächig in Bildschirmgröße zu sehen sind. Ein One-Pager legt sich per Klick darüber und bietet Informationen, Interviews, Bildergalerie, ein Quiz sowie Fakten zur architektonischen Gestalt des neuen Gebäudes. Aufgeräumt, auf das Design der Hauptseite abgestimmt und dem Anspruch gerecht werdend, den Neubau informativ und stilistisch in seiner Entstehung zu begleiten.

Ganz wichtig sind der Kunsthalle Kunstvermittlung, Öffentlichkeitsarbeit und Transparenz in der Kommunikation – diesen Aspekten wird mit der Microsite eine Plattform geboten für die Bürgerschaft Mannheims, die den Neubau mit finanziert.

Die bei uns im Haus angesiedelten Partner der Firma codepoetry haben die Seite programmiert und das Projekt technisch realisiert.